lang="de-DE"> Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung

Sterbegeldversicherung Vergleich und Information

Warum brauche ich eine Sterbegeldversicherung?

Der eigene Tod ist für viele Menschen ein Thema über das sie nicht gerne nachdenken. Trotzdem beruhigt es ungemein, seinen Hinterbliebenen im Todesfall zumindest die finanziellen Sorgen einer angemessenen Bestattung zu nehmen. Ein weiteres wichtiges Argument für eine Hinterbliebenenabsicherung ist, dass der Gesetzgeber im Rahmen der Gesundheitsreform den Rotstift angesetzt hat und das Sterbegeld seit dem 01.01.2004 gestrichen hat. Ohne einen privaten Schutz lässt man seine Angehörigen sprichwörtlich „im Regen stehen“.

Vielen Personen ist gar nicht bekannt, welch finanzielles Ausmaß eine würdige Bestattung nehmen kann. Grundsätzlich gilt hier , dass die Bestattungskosten von einigen Faktoren abhängig sind wie z.B. die Beisetzungsart (Erd-, Feuer- oder Seebestattung), Leistungsumfang (Auswahl des Sarges, Zeitungsannoncen etc.) oder Ort der Bestattung (öffentliche Gebühren variieren je nach Standort). Als Richtwert geben die Deutschen durchschnittlich ca. 6000€ bis 7000€ für eine Bestattung aus. Unberücksichtigt sind dabei beispielsweise zusätzliche Aufwendungen für dir Grabpflege.

Sterbegeldversicherung Vergleich

Welche Leistungen und Vorteile bietet mir eine Sterbegeldversicherung?

a) Hinterbliebenenschutz im Fall der Fälle

b) Abdeckung der Bestattungskosten

c) individuell vereinbare Versicherungsleistung

d) Vereinbarung einer Begünstigtenerklärung (Versicherungsleistung bei Tod fällt nicht in die Erbmasse und steht nur dem Begünstigten allein zu) möglich

e) Wahl zwischen monatlichem Beitrag oder Einmalzahlung möglich

Weitere Informationen: MaschinenNokia HandysHandyverträge Notebook

23. April 2009
werbebanner