lang="de-DE"> Wohn Riester Eigenheimrente

Wohn Riester Eigenheimrente

Wohn-Riester und Eigenheimrente

Grundlage für das Wohn-Riester bildet das Eigenheimrentengesetz, dass rückwirkend zum 01.01.2008 in Kraft tritt. Grundsätzlich lässt sich anmerken das die Riesterförderung in seinen Grundzügen unverändert bleibt. Das Eigenheimrentengesetz sorgt durch seine Regelungen dafür, dass die Riesterförderung gerade für Menschen, die Riester auch gerne für wohnwirtschaftliche Zwecke nutzen möchten, noch attraktiver wird. Zu den neuen Vorteilen gehören u.a. die verbesserte Entnahmemöglichkeit für den Bau oder Erwerb einer selbst genutzten Immobilie, die Entschuldungsmöglichkeit durch Entnahme von Kapital zum Beginn der Auszahlphase (Kapitalentnahme in Höhe von bis zu 75% oder zu 100%) und die staatliche Förderung bei Darlehenstilgungen oder Ratentilgungen bei Bausparverträgen durch Zulagen und Steuervorteile. Hierbei hat sich bei der Entnahmemöglichkeit während der Ansparphase einiges geändert: Bisher war es möglich maximal 50 TEUR für eine selbstgenutzte Immobilie aus einem Riestervertrag zu entnehmen, wobei eine Rückzahlung des Kapitals bis zum Rentenbeginn erforderlich war („Zwischenentnahmemodell“). Ab 2008 darf in der Ansparphase ein Kapital von bis zu 75% oder exakt 100% entnommen werden, ohne das eine Rückzahlungsverpflichtung besteht. Darüber hinaus erhalten beispielsweise alle förderfähigen Personen unter 25 Jahren einen sogenannten Berufseinsteigerbonus in Höhe von 200 Euro (dieser ist einmaliger Natur) und der Kreis der förderfähigen Personen wird auch noch erweitert. Gerade Letzteres bedeutet für Rentner wegen voller Erwerbminderung oder Erwerbsunfähigkeit sowie Empfänger einer Versorgung wegen Dienstunfähigkeit, dass sie jetzt auch zu dem begünstigten Personenkreis zählen. Einen Einschnitt gibt es hingegen bei der Gestaltung der Wohnungsbauprämienförderung, da ab 2009 diese an alle über 25 Jahre nur unter der Vorraussetzung der wohnwirtschaftlichen Verwendung des Bausparkontos. Zusammenfassend lässt sich kurz und knapp festhalten, dass die Riesterförderung noch attraktiver geworden ist.

Vergleich BaufinanzierungJalousien

Weitere Änderungen wird es im nächsten Jahr geben. Zum Beispiel wird die Abgeltungssteuer 2009 einige Neuerungen beinhalten.

23. April 2009
werbebanner